Unfall melden

 

Eine Anwaltskanzlei benötigt keine AGB und kein Kleingedrucktes.

Die Datenübertragung erfolgt durch eine sichere SSL-Verschlüsselung über www.anwalt.de. Es gibt keine versteckten Kosten. Es wird ausschließlich über die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers abgerechnet. 

Des Weiteren gibt es keine Serviceverträge und oder Absprachen mit Drittanbietern, denn dies wäre standesrechtlich problematisch, so dass Sie hier auch keine Bonusprogramme, wie “Kunden werben Kunden”, finden werden.

Dafür bekommen Sie aber eine passgenaue und individuelle anwaltliche Beratung und Sie landen nicht in einem Callcenter.